Klinik Hohmad

Aktuelles

Klaus_Bolkart

Hausärzte, die mit Wissen Weichen stellen


Wer sich sinnvoll bewegt, tut etwas für die Gesundheit. Ist diese im Ungleichgewicht, wissen die Hausärzte in der Klinik Hohmad Rat. Mit Erfahrung und Menschenkenntnis finden sie wirkungsvolle Rezepte – manchmal ohne Umweg in die Apotheke.

Wer den Sport bis ins hohe Alter ohne «Risiken und Nebenwirkungen» betreiben möchte, kann sich bei Dr. med. Klaus Bolkart beraten lassen. Durch seine langjährigen Kenntnisse der Sport-, Reha- und Schmerzmedizin unterstützt der Facharzt alle Sportarten, die den uneingeschränkten Spass an der Bewegung fördern.

Anerkanntes Hausmittel

«Bewegung ist ein anerkanntes Heilmittel gegen zahlreiche Beschwerden», streicht Klaus Bolkart heraus. «So ist sogar bekannt, dass Ausdauersport bei Herzkranzgefäss-Verengungen besser als eine Stent-Implantation wirkt» wie der Facharzt aus einer Studie von Professor Rainer Hambrecht aus dem Jahr 2004 zitiert. «Andere wie Professor Rauch bestätigten im Jahr 2005, dass eine Herz-«Reha» wirksamer als die reine medikamentöse Therapie ist.» Zur Prävention, Behandlung oder Rehabilitation steht beim Facharzt für Physikalische Medizin und Rehabilitation, Sportmedizin und Schmerztherapie häufig regelmässiges Training, Yoga oder Tanzen mit auf dem Rezeptblatt. Allerdings nur dann, wenn er in der intensiven Auseinandersetzung mit der betroffenen Person zum Schluss kommt, dass diese Mittel den direktesten Weg zur Linderung oder gar Heilung versprechen. Denn so vielfältig wie die unterschiedlichsten Charaktere sind auch die Wege zum Gesundwerden. Für den Leiter der Hausarztpraxis geht es immer um den einzelnen Menschen – mit dem spezifischen Umfeld und den individuellen «Be-Lastungen».

6.2.2019, Jungfrau Zeitung

www.hausarztpraxis-klinikhohmad.ch

www.sport-schmerz-klinikhohmad.ch

 

 

Cornelia Ryf

Author

view all posts